Oberhof, bekannt für seine frische Bergluft, Waldwanderwege und seit dem 19. Jahrhundert auch als Luftkurort, ist inzwischen in Deutschland gleichbedeutend mit Wintersport, vor allem Biathlon sowie Rodeln und Bobsport. Das tief im Thüringer Wald gelegene 1600-Seelen-Örtchen macht mit seinen Schieferdächern und den Cafés und kleinen Hotels entlang der Hauptstraße den Eindruck, als hätte sich hier in den letzten 100 Jahren nicht viel verändert. Und doch liegt in Laufweite von der Stadt die hochmoderne DKB Skisport Halle, gleich neben der DKB Ski Arena, in der sich am ersten Januarwochenende jedes Jahres beim BMW IBU Weltcup über 100.000 Biathlon-Fans drängen.

Top