Mein perfekter Sommerurlaub - mit Doro, Grete, Dominik und Lisa (Teil 2 von 2)

Mein perfekter Sommerurlaub - mit Doro, Grete, Dominik und Lisa (Teil 2 von 2)

Die frischen Morgentemperaturen sind ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Sommer vorüber ist. Damit ist auch die Urlaubszeit vorbei, und die neue Saison rückt mit Riesenschritten näher. Und doch haben alle Biathlonprofis viele Erinnerungen an sorglose, Sonnige Sommertage, meist irgendwo am Strand, weit weg vom Biathlon.

Mein perfekter Sommerurlaub - mit Doro, Grete, Dominik und Lisa (Teil 2 von 2)

Wir haben die letzten sonnigen Nachmittage genutzt, um zehn von ihnen - darunter Dorothea Wierer Grete Gaim, Dominik Windisch und Lisa Vittozzi - nach ihren schönsten Sommermomenten und besten Schnappschüssen aus diesem und vergangenen Sommern zu fragen. Hier sind die nächsten perfekten Sommerurlaube in Sizilien, der Toskana, Schweden und Brasilien

Mein perfekter Sommerurlaub - mit Doro, Grete, Dominik und Lisa (Teil 2 von 2)

Dorothea Wierer: Sizilien, Kleider, Essen
BW: Was hast du aus deiner Kindheit für Ferienerinnerungen?
DW
: Ich kann mich nicht an viele Urlaube aus meiner Kindheit, nur an einmal, als wir in Italien am Strand waren. Damals bin ich nicht in den Urlaub gefahren. Ich war immer zu Hause. Ich bin mehr in den Urlaub gefahren, als ich älter wurde.

BW: Wo warst du in diesem Jahr im Urlaub?
DW:
Ich war in Sizilien und auf Sardinien.

BW: Wo war es besser?
DW:
Beides war gut, weil ich viel gegessen habe, und, naja, das ist für mich das Wichtigste.

Mein perfekter Sommerurlaub - mit Doro, Grete, Dominik und Lisa (Teil 2 von 2)

BW: Was war das Beste, was du im Urlaub gegessen hast?​DW: Ich habe alles gegessen ... das ist ja das Problem! Alles ist so lecker, also habe ich gar kein Lieblingsessen.

BW: Welche drei Dinge packst du immer ein, wenn du in den Urlaub fährst?

DW: Mein Handy, Make-Up und High Heels.

BW: Was hast du in diesem Jahr im Urlaub gekauft?
DW
: Ich habe ein paar Kleider zum Ausgehen gekauft …

BW: Wenn du die Augen schließt und an deinen Urlaub denkst, was siehst du dann?
DW:
Es war echt lecker!

Mein perfekter Sommerurlaub - mit Doro, Grete, Dominik und Lisa (Teil 2 von 2)

Dominik Windisch: Toskana und zwei Michelin-Sterne
BW: Erzähl mal von den Urlauben in deiner Kindheit.
DW:
Als ich noch klein war, sind wir immer an die italienische Adria-Küste gefahren, aber auch noch Griechenland und nach Disneyland Paris. Es war echt schön, mit der Familie irgendwo hinzufahren. Als ich älter wurde, bin ich auch ohne sie weggefahren.

BW: Wo warst du in diesem Jahr im Urlaub?
DW
: Normalerweise fahre ich nach Kroatien, aber in diesem Jahr bin ich mit meiner Freundin in meinem Campingbus in die Toskana gefahren. Wir sind jeden Tag an einen neuen Strand gefahren und haben unter freiem Himmel gegessen. Normalerweise parken wir gerne dort, wo wir ein bisschen für uns sind und genießen einfach diese wunderschönen Orte.

Mein perfekter Sommerurlaub - mit Doro, Grete, Dominik und Lisa (Teil 2 von 2)

BW: Was war das Beste, was du in diesem Jahr im Urlaub gegessen hast?​DW: Das ist schwierig. Wir waren in Cinque Terre in einem Restaurant mit zwei Michelin-Sternen, das wirklich gut war.

BW: Was packst du immer in deine Tasche, wenn du in den Urlaub fährst?

DW: Mein Handy, weil wir alles auf dem Handy organisieren, Unterwäsche und die Badehose.

BW: Hast du in diesem Jahr im Urlaub irgendetwas gekauft?
DW:
Wir gehen normalerweise im Urlaub nicht shoppen. Wir sind einfach gern am Strand und draußen in der Natur.

Mein perfekter Sommerurlaub - mit Doro, Grete, Dominik und Lisa (Teil 2 von 2)

Grete Gaim: Schnee und Familie
BW: Was sind die besten Ferienerinnerungen aus deiner Kindheit?
GG:
Kein Stress, weil man zum Training muss und irgendetwas bestimmtes machen muss. Mann konnte einfach herumtoben, Spaß haben und Zeit mit der Familie verbringen.

BW: Wo warst du in diesem Jahr im Urlaub?
GG:
Ich habe meinen Urlaub in Schweden im Schnee verbracht, nichts Besonderes, aber es war besonders.

BW: Wenn du deine Augen schließt und an deinen Urlaub zurückdenkst, was siehst du dann?
GG:
Berge, Sonne, ein bisschen Schnee und Zeit, die man mit seinen Liebsten verbringt.

Mein perfekter Sommerurlaub - mit Doro, Grete, Dominik und Lisa (Teil 2 von 2)

BW: Welche drei Sachen packst du immer in deine Tasche, wenn du in den Urlaub fährst?
GG:
Das ist ein bisschen peinlich, aber es sind Laufschuhe, außerdem eine Kamera und eine Sonnenbrille.

BW: Was ist das Beste, was du im Urlaub gegessen hast?
GG:
Richtig guter Kuchen.

Mein perfekter Sommerurlaub - mit Doro, Grete, Dominik und Lisa (Teil 2 von 2)

Lisa Vittozzi: Brasilien, Ausblick
BW: Wo warst du in diesem Jahr im Urlaub?
LV:
Ich war in Brasilien, in Rio de Janeiro. Das war eine unglaubliche Erfahrung, mit tollen Leuten und einer ganz anderen Kultur. Nach der Saison hat das viel Spaß gemacht und ich habe mich gut entspannt.

BW: Welche drei Dinge packst du immer ein, wenn du in den Urlaub fährst?
LV:
Nur eins - meinen Badeanzug.

Mein perfekter Sommerurlaub - mit Doro, Grete, Dominik und Lisa (Teil 2 von 2)

BW: Was war das beste Essen in deinem Urlaub?
LV
: Fleisch ... und Fast Food.

BW: Hast du irgendwelche besonderen Souvenirs gekauft?
LV:
Rio-T-Shirts und -Magneten.

BW: Wenn du die Augen schließt und an deinen Urlaub zurückdenkst, was siehst du dann?
LV:
Den schönen Ausblick auf die Stadt und die Strände von der Christusstatue ganz oben auf dem Berg.

Top