Neueste Ergebnisse

Saison Co. Level Platz Rang Fehler
19/20 PU WC Kontiolahti 4. 4
19/20 SP WC Kontiolahti 1. 0
19/20 MS WC Nove Mesto 1. 3
19/20 RL WC Nove Mesto 1.
19/20 SP WC Nove Mesto 1. 0

Head 2 Head

Einzelsiege
Schießen
Liegend
Stehend
Skilaufen

Videos

In cooperation with  Eurovision Logo
  • Johannes Thingnes Boe suffered in the final competition of the BMW IBU World Cup season, b...

  • During the Youth and Junior World Championships of Lenzerheide, young athletes recorded th...

  • Johannes Thingnes Boe is the new winner of the BMW IBU World Cup overall globe, but who is...

Podiumsplatzierungen

15
S
58
G
11
B
Married
Egil Kristiansen, Siegfried Mazet
Tarjei Boe (brother) in Biathlon
Markane IL
2010
Fischer
Odlo
Swix
100%
Fischer
Anschütz
Fischer

JT Boe, der Gewinner zwei aufeinanderfolgender Weltcupgesamtwertungen, gab sein Debüt im BMW IBU Weltcup in der Saison 2012/13. Damals erkämpfte er sich ebenfalls Verfolgungsgold bei der IBU JJWM. JT trat in die Fußstapfen seines älteren Bruders Tarjei, eines Weltklassebiathleten, der JT in jungen Jahren davon überzeugte, dass er mehr Talent in der Loipe als auf dem Fußballplatz besitzt. Tarjei lag richtig. JT verbesserte sich rasend schnell. Er lag bereits 2013/14 auf Rang drei der Weltcupgesamtwertung und sicherte sich 2015 seine erste Goldmedaille im IBU WM-Sprint in Kontiolahti. Bis heute hat er 17 weitere WM-Medaillen zu seiner Sammlung hinzugefügt, darunter sieben Goldmedaillen. JT gewann auch Gold im Einzel sowie Silber in der Mixed-Staffel und in der Herrenstaffel bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang 2018. Mit 16 Siegen auf dem Weg zu seinem ersten Weltcupgesamtsieg in der Saison 2018/19 setzte er neue Maßstäbe. In der Saison 2019/20 gönnte er sich zwei Wochen Vaterschaftsurlaub und sicherte sich trotzdem die Große Kristallkugel.

JT Boe ist bekannt für seine Laufstärke, seinen andauernden Verbesserungswillen, seine Hingabe an seine junge Familie und seine saloppe Art, die oftmals nicht zu einem Champion seines Kalibers zu passen scheint.

Top