Neueste Ergebnisse

Saison Co. Level Platz Rang Fehler
19/20 PU WC Kontiolahti 10. 6
19/20 SP WC Kontiolahti 3. 2
19/20 MS WC Nove Mesto 1. 1
19/20 RL WC Nove Mesto 1.
19/20 SP WC Nove Mesto 5. 2

Head 2 Head

Einzelsiege
Schießen
Liegend
Stehend
Skilaufen

Videos

In cooperation with  Eurovision Logo
  • During the Youth and Junior World Championships of Lenzerheide, young athletes recorded th...

  • Tiril Eckhoff is the new guest of our 20/20 campaign. On the biathlon Ruhpolding event, th...

  • Norway are the new IBU World Champions in the women's relay and Tiril Eckhoff and Ingrid L...

Podiumsplatzierungen

9
S
20
G
12
B
Athlete
In a relationship
Patrick Oberegger, Sverre Waaler Kaas
Kaja Eckhoff and Stian Eckhoff (Biathlon)
Fossum IF
2008
Sandnes Garn, Bravida, BMW,
Fischer
Odlo
Swix
Oakley
Fischer
Anschütz
Fischer

Tiril Eckhoff wurde nach ihrem Gewinn dreier Medaillen bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi viele Jahre lang als der nächste große weibliche Biathlonstar Norwegens gehandelt. Eckhoffs Markenzeichen ist ihre phänomenale Geschwindigkeit in der Loipe. Ihren ersten Sieg im BMW IBU Weltcup fuhr sie ebenfalls 2014 im Sprint von Östersund ein, als sie eine Strafrunde herauslief. Ihr zweiter Karrieresieg in einem Einzelrennen bescherte ihr IBU WM-Gold im Sprint bei ihrer Heimweltmeisterschaft am Holmenkollen in Oslo, wo sie ebenfalls die norwegische Damenstaffel als Schlussläuferin zum Sieg führte. Die folgenden Saisons brachten ihr vier weitere Siege und zwei weitere Olympiamedaillen ein, doch ihre Leistungen am Schießstand blieben unberechenbar. All das änderte sich in der BMW IBU Weltcupsaison 2019/20. Die immer gut aufgelegte Norwegerin schoss auf einmal stabil und gewann vier Rennen in Folge, darunter ein Hattrick in Annecy Le Grand Bornand. Außerdem trug sie einige Wochen lang das Gelbe Trikot. Zu Saisonende standen für Eckhoff noch nie in ihrer Karriere dagewesene sieben Siege zu Buche. Nicht inbegriffen ihre phänomenalen Staffelauftritte, die dazu beitrugen, dass die norwegischen Damen die gesamte Saison über ungeschlagen blieben. Eckhoff beendete die Saison mit einem herausragenden zweiten Platz in der Weltcupgesamtwertung.

Eckhoffs übersprudelnde Persönlichkeit und ihre Fröhlichkeit machen sie zu einem Liebling der Fans. In ihrer Freizeit verbringt sie gern Zeit mit Freunden, nimmt zusammen mit ihrer Teamkollegin Ingrid Landmark Tandrevold einen Podcast auf und liebt es zu stricken.

Top