Social Wrap: Urlaubsstimmung

Social Wrap: Urlaubsstimmung

Es ist Mitte Juli, und die Athletinnen und Athleten sind seit über zwei Monaten wieder voll im Training. Hinter ihnen liegen lange Rennradtouren, endlose Stunden auf Skirollern, erste Testrennen und hunderte abgegebene Schüsse. Jetzt steht erstmal Erholung auf dem Programm: Ein paar Tage, vielleicht eine Woche, in der Zeit ist für Sommer, Sonne, gutes Essen und eine Pause vom Biathlon. Wir haben ein paar Urlaubsbilder aus den sozialen Medien zusammengestellt.

Irenes strahlendes Lächeln

Die italienische Mannschaft hatte ein paar Tage frei, bevor sie in dieser Woche ins Trainingslager in Antholz zurückkehrte. Vor einigen Tagen postete Irene Lardschneider ein Foto von sich mit großer Sonnenbrille und strahlendem Lächeln mit dem Titel „Sommertage zuhause“.

Tarjei, hoch oben über Stryn

Tarjei Boe nutzte die Trainingspause, um Zeit mit seiner Familie und Freundin Gita Simonsen in den Bergen über seinem Heimatort Stryn zu verbringen. Hoch oben über dem Dorf postete er ein Bild mit dem Titel „Stryn, der schönste Ort der Welt.“

Kaisas weißes Kleid

Kaisa Mäkäräinen genießt ihren ersten Sommer ohne Biathlontraining in vollen Zügen. Zuletzt machte sie Urlaub in einem Wohnmobil und ließ ihre Fans wissen, dass es ihr erster Sommerurlaub seit ihrer Kindheit war. Sie genoss besonders einen Ausflug in einen Wald in einem weißten Kleid.

Zimmermann Simon Schempp

Entspannung kann sehr unterschiedlich aussehen. Simon Schempp bewies, dass er viele Talente hat und postete ein Foto von sich mit einem von ihm selbst gebauten Holzschrank. Das Projekt nannte er „Ferienarbeit“.

Hanna Öbergs

Hanna Öbergs Gespür für den richtigen Moment

Natürlich können manche auch nicht wirklich vom Biathlon lassen. So nutzt Hanna Öberg die freien Tage, um ihre Hand-Augen-Koordination zu verbessern. Sie drückte genau im richtigen Moment ab, um ein paar Tontauben zu vernichten... vielleicht bereitet sie sich auf die Jagd im Herbst vor - oder auf einen Auftritt bei den Olympischen Spielen in einer neuen Sportart. Sie schrieb, sie arbeite am „Gespür für den richtigen Moment“

View this post on Instagram

Working on the trigger instinct💥

A post shared by Hanna Öberg (@hannaaoberg) on

*Angeln mit Erlend *

Die Biathletinnen und Biathleten sind das ganze Jahr über fast immer draußen anzutreffen, vor allem, wenn sie an einem so wunderschönen Ort wie der Nordwestküste Norwegens bei Torghatten unterwegs sind. Es sieht zwar eher nach Herbst aus als nach Hochsommer, aber Erlend Bjöntegaard scheint diesen Angelausflug zu genießen. Die Frage ist: Hat er denn auch was fürs Abendessen gefangen?

View this post on Instagram

🎣

A post shared by Erlend Ø. Bjøntegaard (@erlendbjont) on

Vita Semerenkos Familienurlaub am Strand

Vom kalten norwegischen Nordwesten springen wir gleich mit Vita Semerenko und ihrer Familie ins warme Wasser. Bei ihrem Strandurlaub dreht sich für die Olympiasiegerin, ihrem Mann Andriy und den dreieinhalbjährigen Sohn Mark alles nur um Sonne, Sand, Planschen im Meer und Spielplätze. Semerenko postete die Bilder mit dem Text „Meer, Sonne und Wasser sind unsere besten Freunde.“

Dominik Windischs sardische Idylle

Dominik Windisch suchte sich für seinen Urlaub mit seiner Verlobten Julia ein ruhigeres Fleckchen aus. Seine idyllischer Urlaub auf Sardinien ist nichts als blauer Himmel, Entspannung und Mittelmeer.

Sardegna 😍 #italia #sardegna #holiday #italy

Posted by Windisch Dominik on Thursday, July 16, 2020

Maren Hammerschmidt: „Sonnenbaden, essen, schlafen, von vorn“

Die letzten Urlaubsbilder kommen von Maren Hammerschmidt, die den Urlaub mit Nichtstun verbringt, so wie es sein sollte, oder wie sie sagt: „Sonnenbaden, essen, schlafen, von vorn“ statt „Trainieren, essen, schlafen, von vorn!“

Mit Dank an Irene Lardschneider, Tarjei Boe, Kaisa Mäkäräinen, Simon Schempp, Hanna Öberg, Erlend Bjöntegaard, Vita Semerenko, Dominik Windisch und Maren Hammerschmidt für ihre Sommer-Posts in den sozialen Medien.

Top